Integrale Medizin 6

 

INTEGRALE MEDIZIN 6 (IM 6)

Ganzheitliche Diagnostik: Aus dem Äußeren eines Menschen lässt sich
gut auf sein Inneres schließen. Aus seinem Aussehen lernen wir seine
Lernaufgaben lesen, wozu sich vom Gesicht bis zum Gang Hinweise ergeben. Besonders auch die Deutung der Physiognomie und von Händen und Füßen können hier erheblich weiterhelfen. Zur ganzheitlichen Diagnostik gehören aber natürlich auch so fundierte Traditionen wie die Pulsdiagnostik der tibetischen Medizin.