Integrale Medizin 4

 

INTEGRALE MEDIZIN 4 (IM 4)
16.09. – 21.09.2017
DR. RUEDIGER DAHLKE, DR. INGFRIED HOBERT
SEMINARORT: D-STEINHUDE, Segelverein Großenheidorn

Die therapeutischen Ansätze der IM sind ressourcenorientiert und zielen auf physiologischer als auch psychologischer Ebene auf Stärkung und Optimierung der Selbst-Regulation ab. Das multimodale Konzept umfasst die breite Palette der bewährten naturheilkundlichen Behandlungsstrategien mit ausleitenden und umstimmenden Verfahren unter besonderer Berücksichtigung ethnomedizinischer Besonderheiten und psychovegetativer Reaktionen. Im Mittelpunkt stehen traditionelle Heilkräuterrezepturen aus den unter-schiedlichsten Kulturen unseres Planeten. Mit ihnen verfügen wir heute über nie dagewesene Möglichkeiten, Gesundheit und Lebenskraft zu stärken und Heilungsprozesse auf ganz natürlichem Weg anzuregen. Dem Wissen über ihre natürlichen Kraft und Vielfalt besonders aus dem Ayurveda und der TCM ist es zu verdanken, dass uns heute wertvolle Alternativen zu pharmazeutischen Arzneien zu Verfügung stehen. Abgerundet wird der Kurs mit einer Darstellung der Grundlagen der Ernährungsmedizin und Fastentherapie in ihren verschiedenen Ausprägungen, der Bewegungs-, Atem- und Entspannungstherapie, der Medizin der subtilen Schwingungen von Störfeldern bis zu entsprechenden Gegenmaßnahmen.
Anmeldung: www.dahlke.at